Danke für die wunderschönen Tage in MamboViewPoint! Wir waren sehr berührt von der Schönheit in MamboViewPoint. Es ist alles sehr beeindruckend: die Aussicht, das Wetter, das Essen, die Gastfreundschaft, das Wandern! Was für eine Überraschung, Euch zu oberst auf dem Berg zu finden! Wir genossen es sehr, an einem der schönsten Orte Tanzanias sein zu können!
         
    MamboViewPoint
ÖkoLodge                                              gbflag    nl_flag Tz_flag  German fr_flag
Start  Unterkünfte  Ausflüge  Fotos   Projekte   Bezahlung   Preise  Kontakt
 

MamboViewPoint ist eine aussergewöhnliche Öko-Lodge beim Dorf Mambo*

in den Usambara Mountains (Lushoto) von Tanzania.

Willkommen in der Öko-Lodge MamboViewPoint!

"Es war beeindruckend, so komfortabel über den Wolken zu wohnen – traumhaft! Danke für den herzlichen Empfang, die gute Betreuung und die Gespräche beim Essen. Wir kommen wieder!"
 
  360
 
MamboViewPoint Luxery Tents Chechout_tours
 Photo_album
  
     facebook
twitter
 

Eine abwechslungsreiche Landschaft und ein angenehm kühles Klima begleiten Sie auf der Reise von Lushoto durch die Usambara Mountains. Der Weg nach Mambo schlängelt sich durch eine üppige Vegetation und lebhafte Dörfer. Weit oben werden Sie überrascht vom kleinen Paradies MamboViewPoint. Geniessen Sie die eindrückliche Aussicht, die Ruhe und Entspannung, unternehmen Sie eine Wanderung oder einen Ausflug. Bestimmt werden Sie eine schöne, unvergessliche Zeit erleben.

 
 
MV_PosterMambo
Mambo ist ein kleines Dorf mit 5000 Ein-wohnerinnen und Einwohnern, welche über ein durchschnittliches Tageseinkommen von einem Dollar verfügen. Auf allen Ebenen des täglichen Lebens sind Verbesserungen notwendig. Es gibt keine flächendeckende Wasserversorgung, keinen Strom und zu wenig Brennholz. Die Öko-Lodge trägt wesentlich zur regionalen Entwicklung bei.

ViewPoint
Die Lodge liegt auf 1900 Metern über Meer. Von hier aus
öffnet sich der Blick über das Para-Gebirge und zum Kilimanjaro, Afrikas höchstem Berg. „ViewPoint“ bezieht sich auch auf die Vision, die uns dazu gebracht hat, die Lodge zu gründen und die unsere tägliche Arbeit prägt.
 
  (English)
Eco&Details
Ökologisch
Unsere Vision wurde Realität. Öko bedeutet für MamboViewPoint:

MamboViewPoint ist bestrebt, eine echte Öko-Lodge zu sein und richtet seine Unternehmenspolitik danach aus. Kommen Sie und urteilen Sie selbst!
Realized projects
 
underconstruction 
 

Erweiterte Partnerschaft
MamboViewPoint
ist nicht nur eine aussergewöhnliche Lodge. Wir möchten auch dafür sorgen, dass die Anliegen der Usambara-Bewohnerinnen und -Bewohner mit den Initiativen von Partnern aus reichen Ländern verknüpft werden. Dabei achten wir auf eine respektvolle, effiziente und wirksame Zusammenarbeit, die auf Gegen-seitigkeit beruht. MamboViewPoint plant die Projekte, erarbeitet Vorschläge für die Umsetzung und sorgt für die Kontinuität der Projekte. In der Realisierungsphase kommen westliche Partner hinzu, die ihre Arbeit mit einem erlebnisreichen Aufenthalt in der Lodge verbinden können. Die administrativen Projektkosten sind minimal, die Partner erfahren, wohin das Geld fließt und sehen das Endergebnis. Kleine Initiativen von einzelnen Menschen können für die Bewohnerinnen und Bewohner der Usambara Mountains eine enorme Wirkung haben.
 

Karibu sana! Herzlich willkommen!
Marion Neidt, Ndege Chombo und Herman Erdtsieck

 
  Highlights
Studio cottage
LuxTent
HandStand
SA
Outlook
Mbokoi
View
Chagayu
  • Cottages und komfortable Zelte auf dem höchsten Punkt unseres Berges.
  • Atemberaubende Aussicht, bei klarem Wetter sogar bis zum Kilimanjaro.
  • Unterkünfte mit Privatsphäre und Badezimmern mit Dusche.
  • Möglichkeiten zur Selbstversorgung.
  • Konferenz- und Familienräume verfügbar.
  • Restaurant mit lokaler und westlicher Küche.
  • Spezielle Plätze für Wohnmobile.
  • Solarlicht.
  • Guter Empfang für Mobiles verschiedener Anbieter.
  • Internetzugang und WiFi.
  • Angenehmes Klima.
  • Kaum Moskitos.
  • Saubere Luft.
  • Klarer Sternenhimmel.
  • Am Rande der Usambara Mountains, einer eindrücklichen Region mit grosser Biodiversität.
  • Auf halbem Weg zwischen Arusha/Serengeti/Kilimanjaro und der Küste/Zanzibar.
  • Viele mögliche Aktivitäten: Wandern, Besuch von Kulturstätten, Mountainbiking, Wandern im tropischen Regenwald, Besuch von Naturheilern, Touren durch den nahegelegenen Mkomazi Nationalpark.
  • Schöner Ort für Hochzeitsreisen.
  • Aussergewöhnliche Gastfreundschaft.
  • Starkes Umweltbewusstsein.
  • Nachhaltiger Tourismus.
  • Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit.
Mambo

* Mambo ist ein kleines Dorf in den Usambara Mountains, in der Nähe von Mtae, welches eher in den Reiseführern erwähnt wird. Verwechseln Sie Mambo nicht mit Mombo, einer kleinen Stadt im Tal bei der Abzweigung nach Lushoto.

 
 Ausführliche Informationen finden Sie auf der englischen Website: www.MamboViewPoint.org
MamboViewPoint  Mambo/Mtae/Lushoto Tanzania                                                                                                                 Start  über uns  Kontakt